BIB PLATZ | Woher die Daten kommen

Für die Platz-Übersicht greift diese Seite Daten vom Wegweiser für freie Lern- und Arbeitsplätze des KIT ab. Dies geschieht über eine REST-Schnittstelle der KIT-Bibliothek.

Die aktuelle Anzahl der belegten und freien Arbeitsplätze wird an fast allen Standorten alle 5 Minuten aus der Anzahl der im jeweiligen Bereich an den WLAN-Access-Points angemeldeten Geräte (z. B. Smartphones, Tablets, Notebooks, ...) und, sofern vorhanden, der belegten Ethernet-Ports geschätzt. Das verwendete Schätzverfahren basiert auf einem maschinellen Lernalgorithmus, der manuelle Zählungen bzw. Schätzungen des Personals als Trainingsdaten benutzt. An einigen Standorten kann aus technischen Gründen die Anzahl der Netzwerkverbindungen nicht ermittelt werden, so dass die angezeigte Belegung ausschließlich auf manuellen Zählungen beruht(z.B. an der Wiwi-Bib).

Quelle